Das SOKO Institut

Das SOKO Institut ist ein Sozialforschungsinstitut in Bielefeld. Es wurde 1991 von Dr. Henry Puhe gegründet und ist heute ein etablierter Komplettanbieter von Forschungsdienstleistungen im gesamten Bereich der Sozial- und Marktforschung. Das erfahrene Forschungsteam führt national und international wissenschaftlich anspruchsvolle Forschungsprojekte durch und nutzt dazu sowohl quantitative als auch qualitative Erhebungsmethoden.

Im eigenen Telefonstudio mit voll ausgestatteten CATI-Plätzen arbeitet ein Team von festangestellten und freien Interviewer/innen mit verschiedenen Muttersprachen und Fremdsprachenkenntnissen unter der Leitung von erfahrenen Supervisor/innen mit der Erhebungssoftware VOXCO.

Es werden neben telefonischen (CATI) auch persönliche (CAPI) und online (CAWI) Befragungen durchgeführt. Die vom SOKO Institut erhobenen Daten werden mit SPSS und Stata ausgewertet und es werden sowohl Feld- und Methodenberichte als auch veröffentlichungsreife Ergebnisberichte geschrieben und die Ergebnisse präsentiert.

Seit 1991 führt das SOKO Institut Forschungsprojekte für öffentliche und private Auftraggeber durch. Hierzu zählen Ministerien, Universitäten, Institute, Verbände, Unternehmen und Organisationen. Durch die Zusammenarbeit mit den verschiedenen Auftraggebern entwickelte das SOKO Institut ein breit gefächertes Forschungsspektrum und deckt somit alle Bereiche der Sozialforschung, aber auch der Marktforschung ab.

Um in allen Bereichen der Sozial- und Marktforschung auf hohem wissenschaftlichem Niveau arbeiten zu können, verfügt das SOKO Institut über ein eigenes Telefonstudio und modernste Technik zur Datenerhebung und Qualitätssicherung. Online-Befragungen werden mit Hilfe der elaborierten Befragungssoftware LimeSurvey durchgeführt, die Daten liegen dabei auf den institutseigenen Servern in Deutschland, wodurch der Datenschutz gewährleitstet werden kann.

Leitlinien und Qualitätsstandards

Qualität, Professionalität und Datenschutz stehen bei all unseren Studien, Evaluationen und Befragungen an oberster Stelle. Aus diesem Grund richtet sich das SOKO Institut nach den folgenden etablierten nationalen und internationalen Leitlinien und Qualitätsstandards, sowie den rechtlichen Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG):

  • Der ICC/ESOMAR Internationale Kodex für die Praxis der Markt- und Sozialforschung sowie die "Erklärung für das Gebiet der Bundesrepublik Deutschland zum ICC/ESOMAR Internationalen Kodex für die Markt- und Sozialforschung”
  • Standards für Evaluation (DeGEval-Standards)
  • GESIS-Richtlinien zur Durchführung empirischer Sozialforschung
  • Sicherung guter wissenschaftlicher Praxis der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG)

Unser Team

Unser interdisziplinäres Team von wissenschaftlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, das für die Konzeption und Durchführung der Forschungsprojekte verantwortlich ist, zeichnet sich durch Zuverlässigkeit, Professionalität, Fachkompetenz und langjährige Erfahrung in einer Vielzahl von Forschungsprojekten aus. Darüber hinaus verfügen wir über ein erfahrenes Team von Supervisoren/innen, welches für die Organisation, Feldsteuerung, das Monitoring und die Qualitätssicherung der Interviews, sowie für die Betreuung und Schulung der Interviewer/innen zuständig ist.

Bild von Clemens Puhe

Clemens Puhe

Clemens Puhe

Geschäftsführung

Kontaktieren Sie mich direkt:
c.puhe@soko-institut.de

Bild von Dr. Henry Puhe

Dr. Henry Puhe

Dr. Henry Puhe

Wissenschaftliche Leitung und Gründer des Instituts
Soziologe

Kontaktieren Sie mich direkt:
puhe@soko-institut.de

Bild von Frederik Knirsch

Frederik Knirsch

Frederik Knirsch

Wissenschaftliche Leitung SOKO Institut
Volkswirtschaft und Soziologie (M.A.)

Kontaktieren Sie mich direkt:
knirsch@soko-institut.de

Bild von Karen Draeger

Karen Draeger

Karen Draeger

Verwaltung und Assistenz der Geschäftsführung

Kontaktieren Sie mich direkt:
draeger@soko-institut.de

Bild von Ismail Özgentürk

Dr. Charlotte Marx

Dr. Charlotte Marx

Studienleitung
Soziologin

Kontaktieren Sie mich direkt:
c.marx@soko-institut.de

Bild von Andreas Meß

Andreas Meß

Andreas Meß

Projektassistenz

Kontaktieren Sie mich direkt:
mess@soko-institut.de

Bild von Ute Wagemann

Ute Wagemann

Ute Wagemann

Projektassistenz und Datenschutz

Kontaktieren Sie mich direkt:
wagemann@soko-institut.de

Bild von Andreas Meß

Mathis Zurheide

Mathis Zurheide

Supervision und Projektassistenz

Kontaktieren Sie mich direkt:
zurheide@soko-institut.de

Bild von Ismail Özgentürk

Ismail Özgentürk

Ismail Özgentürk

Supervision und Projektassistenz

Kontaktieren Sie mich direkt:
oezgentuerk@soko-institut.de

Bild von Andreas Meß

Florian Röhrbein

Florian Röhrbein

Supervision und EDV

Kontaktieren Sie mich direkt:
roehrbein@soko-institut.de

Christopher Kaus

Christopher Kaus

Supervision und Datenschutz

Kontaktieren Sie mich direkt:
kaus@soko-institut.de

Duygu Karluk

Duygu Karluk

Supervision und Projektassistenz

Kontaktieren Sie mich direkt:
karluk@soko-institut.de

Bild von Dr. Friedholf Engelhardt

Dr. Friedolf Engelhardt

Dr. Friedolf Engelhardt

Programmierung und Datenanalyse
Psychologe

Kontaktieren Sie mich direkt:
engelhardt@soko-institut.de

Unser Team von wissenschaftlichen Mitarbeitenden ist hochqualifiziert und vielfältig zusammengesetzt, um die breite Palette an Forschungsthemen, die wir bearbeiten, effektiv anzugehen. Jedes Teammitglied bringt einzigartige Qualifikationen, Erfahrungen und fachliche Kenntnisse mit, die eine interdisziplinäre Herangehensweise ermöglichen und die Qualität unserer Forschungsarbeit sicherstellen. Unser Team besteht aus Experten verschiedener Disziplinen, darunter Soziologie, Psychologie, Wirtschaftswissenschaften, Politikwissenschaft, Gesundheitswissenschaften und Pädagogik. Diese interdisziplinäre Zusammensetzung ermöglicht es uns, komplexe soziale Probleme aus verschiedenen Perspektiven zu betrachten und ganzheitliche Lösungsansätze zu entwickeln.

Was unser Team besonders auszeichnet, ist seine Vielfalt. Wir haben Mitarbeitende aus verschiedenen kulturellen Hintergründen, Geschlechtern, Altersgruppen und Lebenserfahrungen. Diese Vielfalt bereichert unsere Arbeit, fördert kreative Ideen und ermöglicht es uns, Empathie und Sensibilität für die vielfältigen Bedürfnisse und Perspektiven unserer Zielgruppen zu entwickeln. Unsere gemeinsame Leidenschaft für soziale Forschung und unser Engagement für eine gerechtere und inklusivere Gesellschaft treiben uns an, kontinuierlich an innovativen Lösungen zu arbeiten und positive Veränderungen zu bewirken. Mit unserem vielfältigen und hochqualifizierten Team sind wir optimal aufgestellt, um die komplexen Herausforderungen unserer Zeit zu bewältigen und relevante Erkenntnisse für Politik, Wirtschaft und Gesellschaft zu generieren.

Sie möchten ein Teil unseres Teams werden?

Dann informieren Sie sich über Ihre Möglichkeiten »

Mitgliedschaften und Förderung

Das SOKO Institut engagiert sich in verschiedenen berufsständischen Organisationen, um die Qualität der Arbeit kontinuierlich zu verbessern und Anregungen für Innovationen zu erhalten. Im Rahmen unserer Forschungsarbeit ergeben sich interessante Begegnungen mit Institutionen, die wir dann unregelmäßig fördern

// Unsere Mitgliedschaften

// Wir unterstützen

© SOKO Institut GmbH