Umwelt & Erneuerbare Energien

 

In Folge des immer deutlich werdenden Klimawandels und der Verknappung fossiler Brennstoffe gewinnt das Thema Umwelt und Erneuerbare Energien immer mehr an Bedeutung. Als wichtigster Aspekt einer nachhaltigen Energiepolitik ist die Umstellung auf Erneuerbare Energien sowohl für Anbieter als auch Konsumenten interessant.

Um politische Klimaschutzziele zu erreichen, ist es wichtig Betriebe sowie Privatpersonen für das Thema Umwelt- und Klimaschutz zu sensibilisieren. Mittels Energie- und Ressourceneffizienzprojekte können die Innovationen der Erneuerbaren Energien in Privathaushalten und Betrieben etabliert werden. Hierzu hat das SOKO Institut in den letzten Jahren viele Studien durchgeführt wie beispielsweise „Mehr Klimaschutz durch Beteiligung“, welche durch die Technologieberatungsstelle beim DGB NRW e.V. (TBS NRW) in Auftrag gegeben wurde. Die Steigerung der Energie- und Ressourceneffizienz und der Einsatz Erneuerbarer Energien in Betrieben hat zur Folge, dass der Rohstoff- und Energiebedarf sowie die Abfallmenge reduziert werden können und tragen somit zu einer klimaschonenden Produktion bei.

Neben Unternehmensbefragungen führt das SOKO Institut auch persönliche Bevölkerungsbefragungen im Random-Route-Verfahren durch, welche zum Beispiel von dem Institut für ökologische Wirtschaftsforschung (IÖW), der TBS NRW oder dem Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB) in Auftrag gegeben werden.

Aktuelle Projekte

Keine aktuellen Informationen.

Abgeschlossene Projekte

Unternehmensbefragung zum Thema "Erfahrungsbericht gemäß § 65 EEG"


Auftraggeber: Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB)

Laufzeit: Januar 2010 - Juni 2011
Erste zurück 1-10 11-11 vor Letzte