Details

Umfrage zur Lebenssituation von Menschen ab 60 in Stadtallendorf

Auftraggeber: Stadt Stadtallendorf

Laufzeit: September 2017 - Dezember 2017

Das SOKO Institut führt eine schriftliche Umfrage zur Lebenssituation von Menschen ab 60 Jahren in Stadtallendorf durch. Dazu erhalten 2.000 Personen, die nach dem Zufallsprinzip aus dem Einwohnermelderegister ausgewählt wurden, einen Fragebogen zugschickt.

Die Teilnahme ist selbstverständlich freiwillig und anonym.

Auf Basis der erhobenen Daten wird zusammen mit Vertreter/innen der Stadt, der Verbände und der Wissenschaftler/innen des SOKO Institutes ein Altenhilfekonzept erarbeitet und 2018 veröffentlicht.

In der Stadtverwaltung von Stadtallendorf steht Ihnen Frau Birgit Thiel (unter der Telefonnummer 06428 707 262) für eventuelle Rückfragen zur Verfügung.