Details

Evaluation des Resilienzkurses „Kraft tanken für die Arbeitslosigkeit“

Auftraggeber: Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA)

Laufzeit: Dezember 2019 - Dezember 2020

Projektpartner: IGES Institut GmbH

Die Institute IGES und SOKO wurden von der Bundeszentrale fürgesundheitliche Aufklärung (BZgA) mit der Durchführung der Befragung beauftragt.

Es ist dabei angedacht die Befragung der an dem Resilienztraining "Kraft tanken für die Arbeitssuche" teilnehmenden Personen in einem Mixed-Mode-Design (schriftlich und telefonisch) durchzuführen. Wir möchten herausfinden, wie wirksam das Training ist und wie sich das Wohlbefinden und
die Gesundheit aufgrund der Teilnahme am Training entwickeln werden. Insgesamt sollen die Teilnehmenden längsschnittlich an drei Messzeitpunkten begleitet werden, um eine Wirkungsanalyse durchführen zu können.