Details

Entwicklung von Rahmenbedingungen in der Kindertagesbetreuung (ERiK)

Auftraggeber: Deutsches Jugendinstitut e.V.

Laufzeit: Juni 2019 - Dezember 2022

Das Projekt ERiK verfolgt das Ziel, ein indikatorengestütztes Beobachtungsinstrument zu entwickeln, das die Situation und Veränderung der Qualität im System der frühkindlichen Bildung, Betreuung und Erziehung (FBBE) sowohl im bundesweiten Überblick als auch bundeslandspezifisch erfasst und zudem die beteiligten Akteure und deren jeweilige Perspektive auf Qualität berücksichtigt.

Dies umfasst:

  • die (Weiter-)Entwicklung von Indikatoren und Befra­gungs­in­stru­men­ten zu Rahmenbedingungen der Qualität in der FBBE,
  • die Konzipierung, Erhebung und Analyse multiperspektivischer Befragungsdaten,
  • das Datenmanagement, die Datenaufbereitung und -bereitstellung sowie
  • die Publikation von Auswertunge.

Um die Sichtweisen der unterschiedlichen Akteure abzubilden, werden Befragungen von Eltern und Kindern, Jugendämtern, Trägern von KiTas, Leitungskräften und pädagogischem Personal in KiTas sowie von Tagespflegepersonen durchgeführt. Einen kurzen Überblick über das Projekt ERiK finden Sie hier (PDF).