Aktuelles

Wissenschaftliche Mitarbeiterin/wissenschaftlicher Mitarbeiter (Vollzeit/Teilzeit) gesucht!


Das SOKO Institut ist ein Sozialforschungsinstitut mit Sitz in Bielefeld (in der Nähe der Universität). Unsere Arbeitsschwertpunkte liegen in der Vorbereitung, Durchführung und Auswertung von qualitativen und quantitativen Erhebungen im Rahmen von sozialwissenschaftlichen empirischen Studien für verschiedene öffentliche Auftraggeber.

Im Rahmen dieser Forschungsprojekte suchen wir eine/n fachlich qualifizierte/n wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in, der/die uns mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von min. 20 Stunden (gerne in Vollzeit) unterstützt.

Zu Ihren Aufgaben zählen:

  • Aufbereitung von komplexen quantitativen Daten (Entwicklung und Umsetzung von Variablenlabel, Vercodung von Variablen, Zusammenführen von Datensätzen, Generierung von Variablen, ggf. Berechnung von Gewichtungsfaktoren (Design/Querschnitt/Längsschnitt)) mit Hilfe der Statistikprogramme SPSS und/oder Stata
  • Entwicklung, Programmierung und Kontrolle von Dateneingabemasken für unsere schriftlichen, webbasierten und telefonischen Befragungen mit Hilfe der Erhebungssoftware Voxco bzw. LimeSurvey
  • Aufbereitung von komplexen quantitativen Daten in Form von Tabellen(-bänden), deskriptiven Berichten und Präsentationen (inkl. entsprechender Tabellen, statistischer Kennzahlen und Abbildungen)
  • Entwicklung von studienspezifischen Projektdatenbanken für die Projektorganisation und die Feldsteuerung komplexer empirischer Erhebungen mit Hilfe von MS Access.
  • Selbstständige Bearbeitung und Betreuung von empirischen sozialwissenschaftlichen Studien und Forschungsprojekten in Zusammenarbeit mit unseren Auftraggebern und Projektpartnern.

Was wir bieten:

  • Umfassende Einblicke und eine fundierte Einarbeitung in die Arbeit eines renommierten Sozialforschungsinstituts
  • Einen attraktiven Arbeitsplatz mit einem hohen Maß an Flexibilität und Eigenverantwortlichkeit § Arbeit in einem motivierten jungen Team § Einen Arbeitslatz in gute Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln und in Nähe der Universität Bielefeld
  • Eine faire Vergütung
  • Aussicht auf eine langfristige unbefristete Beschäftigung

Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Bachelor-/Masterstudium oder vergleichbare Qualifikation in einem relevanten Fachbereich (insbesondere Sozialwissenschaften (Soziologie/Politikwissenschaft/Wirtschaftswissenschaft/Gesundheitswissenschaft/Gesundheitsökonomie), Psychologie, Mathematik und Informatik oder vergleichbaren Studiengängen)
  • Besonderes Interesse an der empirischen Sozialforschung, insb. der Datenverarbeitung und -Aufbereitung
  • Idealerweise praktische Erfahrungen bzw. fachliche Qualifikation in den quantitativen Methoden der empirischen Sozialforschung
  • Kommunikatives und sicheres Auftreten gegenüber Kollegen/innen und Projektpartnern
  • Genauigkeit und Zuverlässigkeit sowie ergebnisorientiertes Arbeiten
  • Sicherer Umgang und idealerweise praktische Erfahrungen mit SPSS und/oder Stata und/oder MS-Access/MS-Excel

Interessiert?

Dann möchten wir Sie gerne kennen lernen. Bitte senden Sie Ihre Bewerbung unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittsdatum sowie Ihrer Verfügbarkeit (Stunden/Woche) per E-Mail an: knirsch@soko-institut.de.

Falls Sie Fragen haben, wenden Sie sich gerne an Herrn Knirsch (0521 5242 103) oder Tanah Homann (0521/5242 140). Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Frederik Knirsch und Tanah Homann