Aktuelles

Ergebnisse der wissenschaftlichen Begleitung des Programms „Lesestart – Drei Meilensteine für das Lesen“


Die wissenschaftliche Begleitung des Programms „Lesestart – Drei Meilensteine für das Lesen“ im Auftrag des Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) ist nun abgeschlossen. Eine kurze Darstellung mit den zentralen Ergebnissen kann über den folgenden Link heruntergeladen werden.

"Lesestart - Drei Meilensteine für das Lesen" ist ein Programm zur Sprach- und Leseförderung, das Familien mit kleinen Kindern von Anfang an, bis zu ihrem Eintritt in die Schule begleitet hat. Es wurde vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) finanziert und von der Stiftung Lesen durchgeführt. Den Kern der Initiative bildeten die kostenfreien Lesestart-Materialien mit einem altersgerechten Buch, sowie einem Ratgeber mit Tipps und Informationen zum Vorlesen und Erzählen im Familienalltag. Um den Erfolg und die Umsetzung des Programmes besser bewerten zu können wurde das Programm im Auftrag des BMBF durch das Bielefelder Institut für frühkindliche Entwicklung, Diagnostik und Intervention e. V. und die SOKO Institut GmbH über die gesamte Projektzeit wissenschaftlich begleitet und evaluiert.