Umwelt & Erneuerbare Energien

 

In Folge des immer deutlich werdenden Klimawandels und der Verknappung fossiler Brennstoffe gewinnt das Thema Umwelt und Erneuerbare Energien immer mehr an Bedeutung. Als wichtigster Aspekt einer nachhaltigen Energiepolitik ist die Umstellung auf Erneuerbare Energien sowohl für Anbieter als auch Konsumenten interessant.

Um politische Klimaschutzziele zu erreichen, ist es wichtig Betriebe sowie Privatpersonen für das Thema Umwelt- und Klimaschutz zu sensibilisieren. Mittels Energie- und Ressourceneffizienzprojekte können die Innovationen der Erneuerbaren Energien in Privathaushalten und Betrieben etabliert werden. Hierzu hat das SOKO Institut in den letzten Jahren viele Studien durchgeführt wie beispielsweise „Mehr Klimaschutz durch Beteiligung“, welche durch die Technologieberatungsstelle beim DGB NRW e.V. (TBS NRW) in Auftrag gegeben wurde. Die Steigerung der Energie- und Ressourceneffizienz und der Einsatz Erneuerbarer Energien in Betrieben hat zur Folge, dass der Rohstoff- und Energiebedarf sowie die Abfallmenge reduziert werden können und tragen somit zu einer klimaschonenden Produktion bei.

Neben Unternehmensbefragungen führt das SOKO Institut auch persönliche Bevölkerungsbefragungen im Random-Route-Verfahren durch, welche zum Beispiel von dem Institut für ökologische Wirtschaftsforschung (IÖW), der TBS NRW oder dem Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB) in Auftrag gegeben werden.

Aktuelle Projekte

Keine aktuellen Informationen.

Abgeschlossene Projekte

Regio-Trans KMU - Regionale Transformation durch sozial-ökologisch handelnde Unternehmen


Auftraggeber: Zentrum für Erneuerbare Energien (ZEE) der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg

Laufzeit: Januar 2016 - November 2016

Mehr Klimaschutz durch Beteiligung


Auftraggeber: Technologieberatungsstelle beim DGB NRW e. V. (TBS NRW)

Laufzeit: Mai 2016 - September 2016

Internationales EU-Berufsbildungsprojekt „GET Green“


Auftraggeber: Europäische Kommission - Exekutivagentur Bildung, Audiovisuelles und Kultur

Laufzeit: Oktober 2013 - September 2015

Erneuerbar beschäftigt! Kurz- und langfristige Arbeitsplatzwirkungen des Ausbaus erneuerbarer Energien in Deutschland


Auftraggeber: Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB)

Laufzeit: Januar 2004 - Dezember 2014

Unternehmensbefragung zu Innovationswirkungen des Policy Mixes bei Herstellern erneuerbarer Stromerzeugungstechnologien im Rahmen des "GRETCHEN" Projekts


Auftraggeber: Fraunhofer-Institut für System- und Innovationsforschung

Laufzeit: April 2014 - Juni 2014

EE-Regionen: Sozialökologie der Selbstversorgung


Auftraggeber: Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)

Laufzeit: Mai 2009 - April 2014

SOLAR-Trendstudie


Auftraggeber: SOKO Institut GmbH

Laufzeit: Januar 2003 - Dezember 2013

Untersuchung und Begleitung zweier Modellkommunen zur Ermittlung der kommunalen Wertschöpfung durch Erneuerbare Energien


Auftraggeber: Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Verbraucherschutz NRW

Laufzeit: Januar 2012 - August 2012

Unternehmensbefragung zum Thema "Erfahrungsbericht gemäß § 65 EEG"


Auftraggeber: Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB)

Laufzeit: Januar 2010 - Juni 2011